Frohnau! Exklusive Maisonettewohnung (1.OG + DG) mit Komfortausstattung

       

Ansprechpartner


Herr Klug
Berliner Straße 40
13467 Berlin
Telefon 030-4033434
Fax 030-4023535
Objekttyp:  Maisonette 
Adresse:  13465 Berlin 
Wohnfläche  ca. 190 m² 
Zimmer: 
Baujahr:  1994 
Kaufpreis:  790.000,- € 
Provision:  7,14% v. KP inkl. MwSt. 

Beschreibung

Die Wohnung erstreckt sich über das 1. Obergeschoss und das Dachgeschoss einer im Jahre 1994 errichteten Zweifamilienhausvilla, welche auf einem ca. 952 m² großen Grundstück in konventioneller Massivbauweise errichtet wurde. Die komfortable Maisonettewohnung verfügt über eine Fläche von ca. 190 m² und bietet folgende großzügige Raumaufteilung: Obergeschoss: separater Eingangsbereich (EG) mit repräsentativer Treppe zur 1.OG, große Diele, ca. 78 m² großer u. offener Wohn- und Essbereich mit Kamin und Treppe zur Galerie im ausgebauten Dachgeschoss mit Schlafzimmer u. direkten Bad/WC, große Einbauküche, großer Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC, Schlafzimmer mit Einbauschrank und anschließendem Masterbad/WC (Eckbadewanne, Dusche, 2 Waschbecken, Toilettenbereich), große Sonnenterrasse mit Markise u. Wendeltreppe in den Garten. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen lohnenden Innenbesichtigungstermin und präsentieren Ihnen diese besondere Immobilie in der schönen Gartenstadt Frohnau!

Ausstattung

Viessmann Oelzentralheizung mit Warmwasserbereitung, Isolierverglasung, hochwertige Parkett- u. Fliesenböden, gut ausgestattete Markeneinbauküche, Komfortbad/WC mit Eckbadewanne, Dusche, 2 Waschbecken und separierter WC-Bereich (1.OG), G-WC, Duschbad/WC (DG), gemauerter Kamin, große Terrasse mit Sonnenmarkise, u.v.m.

Lage

Frohnau! Sehr gefragte Ruhigwohnlage unweit dem Maximiliankorso und Sigismundkorso.

Der Bus 120 in Richtung S-Bahnhof Frohnau (Ziel Hauptbahnhof Berlin) befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Zudem ist die Stadtautobahn A100 in nur wenigen Minuten zu erreichen, sodass man auch mit dem Auto schnell die Innenstadt oder den Süd-Westen der Stadt erreicht.

Frohnau befindet sich am nördlichen Rand des Bezirks Reinickendorf und damit am nordwestlichen Rand Berlins. Frohnau wurde zwischen 1908 und 1910 von der ‚Berliner Terrain-Centrale‘ angelegt, die von dem oberschlesischen Fürsten Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck initiiert wurde. Der Landschaftsarchitekt Ludwig Lesser erarbeitete ein Gesamtkonzept nach englischen Vorbildern. Die Gartenstadt wurde rund um das neue Bahnhofsgebäude der Berliner Vorortbahn angelegt, das nach Plänen der Architekten Gustav Hart und Alfred Lesser im Jugendstil erbaut worden war.

Im Juni 2020 feiert die Gartenstadt Frohnau Ihr 110-jähriges Bestehen.

Sonstiges

Alternativ besteht die Möglichkeit die untere Wohnungseinheit, welche sich über das Erdgeschoss und das Souterrain erstreckt, oder auch das gesamte Objekt (Ein-/Zweifamilienhausvilla) zu erwerben. Gerne übersenden wir Ihnen dazu das jeweilige Exposé.

Das angegebene Wohngeld in Höhe von monatlich ca. € 500,- ist ein Schätzwert des Eigentümers. Beide Wohnungen wurden bislang von einer Familie bewohnt und anteilig nach der Wohnungsgröße abgerechnet.

Auch diese besondere Eigentumswohnung bieten wir im qualifizierten Alleinauftrag an.

Der vorliegende Energieausweis vom 22.10.2019 belegt einen Endenergieverbrauch von 144,16 kWh/(m² p.a.).

Energieausweis

Energieverbrauchsausweis mit Endenergieverbrauch
Energieverbrauchkennwert: 144,16 KWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse:
Baujahr: 1994
Befeuerung: Öl
Heizung: Zentralheizung