Frohnau! Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen, 4 Kfz-Stellplätzen und Ausbaureserve im Dachgeschoss

       

Ansprechpartner


Herr Klug
Berliner Straße 40
13467 Berlin
Telefon 030-4033434
Fax 030-4023535
Objekttyp:  Mehrfamilienhaus 
Adresse:  13465 Berlin 
Grundstück:  ca. 1.099 m² 
Fläche  ca. 343 m² 
Baujahr:  1938 
Kaufpreis:  1.150.000,- € 
Provision:  6,96% v. KP inkl. MwSt. 

Beschreibung

Die zum Verkauf stehende Immobilie wurde 1938 einst von einem Schokoladenfabrikanten als Landhausvilla erbaut und im Laufe der Jahrzehnte zu unterschiedlichen Zwecken genutzt. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 1099 m². Zur Zeit unterteilt sich das Haus in 4 Wohneinheiten mit weiterem Ausbaupotenzial im Dachgeschoss, 2 Garagenplätze, 2 Außenstellplätze und Vollkeller. Aktuell sind die 2 Wohnungen im Erdgeschoss vermietet und die 2 Wohnungen im 1. Obergeschoss sind bezugsfrei. Die Ausstattung ist nicht mehr zeitgemäß und müsste dem heutigen Zeitgeschmack und Anforderungen angepasst werden - es besteht Modernisierungsbedarf!

Ausstattung

Ölzentralheizung mit Erdtank (demnächst erneuerungsbedürftig), ansprechendes Treppenhaus, 2 Garagen, 2 Kfz-Außenstellplätze, Vollkeller mit getrennten Kellerabteilen u. Waschraum für die Hausgemeinschaft, 2 Terrassen, 2 Balkone, ca. 70-90 m² Ausbaureserve im Dachgeschoss, u.v.m.

Lage

13465 Berlin-Frohnau
Gefragte Ruhigwohnlage in der beliebten Gartenstadt Frohnau!

Die Immobilie befindet sich auf einem erhöhten Areal unweit dem Maximiliankorso und dem Bushalt (Bus 220 über Bhf. Frohnau) an der Kreuzung zur Hainbuchenstraße.


Frohnau befindet sich am nördlichen Rand des Bezirks Reinickendorf und damit am nordwestlichen Rand Berlins. Frohnau wurde zwischen 1908 und 1910 von der ‚Berliner Terrain-Centrale‘ angelegt, die von dem oberschlesischen Fürsten Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck initiiert wurde. Der Landschaftsarchitekt Ludwig Lesser erarbeitete ein Gesamtkonzept nach englischen Vorbildern. Die Gartenstadt wurde rund um das neue Bahnhofsgebäude der Berliner Vorortbahn angelegt, das nach Plänen der Architekten Gustav Hart und Alfred Lesser im Jugendstil erbaut worden war.

Im Juni 2020 feiert die Gartenstadt Frohnau Ihr 110-jähriges Bestehen.

Sonstiges

Eine solide Kapitalanlage mit weiterem Ausbaupotenzial in der beliebten Gartenstadt Berlin-Frohnau.

Auch diese besondere Immobilie bieten wir im qualifizierten Alleinauftrag an.
Der Energieausweis belegt einen Endenergiebedarf von 487,8 kWh/m²p.a. .


Nicht alle unsere Immobilienangebote bieten wir online an. Sprechen Sie uns an und lernen Sie weitere interessante Immobilienangebote von uns kennen und lassen Sie sich als Suchinteressent in unsere Kundenkartei mit aufnehmen.

Energieausweis

Energiebedarfsausweis mit Endenergiebedarf
Endenergiebedarf: 487,80 KWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse:
Baujahr: 1938
Befeuerung: k.A.
Heizung: Zentralheizung